Aktuelles

Landtagswahl am 14.03.2021

Bei der Landtagswahl sind alle Bürgerinnen und Bürger Baden-Württembergs wahlberechtigt, sofern sie Deutsche im Sinne von Artikel 116 Abs. 1. des Grundgesetzes sind und am Wahltag

     

  • das 18. Lebensjahr vollendet haben,
  •  

  • seit mindestens drei Monaten ihren (Haupt-)Wohnsitz in Baden-Württemberg haben, 
  •  

  • nicht durch einen Richterspruch vom Wahlrecht ausgeschlossen sind und
  •  

  • im Wählerverzeichnis der Heimatgemeinde geführt werden.
  •  

Grundsätzlich sind alle Bürgerinnen und Bürger immer in der Gemeinde wahlberechtigt, in der sie mit Hauptwohnsitz gemeldet sind. Dort werden sie automatisch in das Wählerverzeichnis eingetragen.

Stimmabgabe
Sie haben die Möglichkeit Ihre Stimme entweder persönlich am Wahltag im Wahllokal abzugeben (=Urnenwahl) oder per Briefwahl zu wählen.

Antrag Briefwahl
Wahlscheine können nach Erhalt der Wahlbenachrichtigung bis zum zweiten Tag vor der Wahl, 18:00 Uhr, beantragt werden. In den Fällen des § 18 Abs. 2 können Wahlscheine bis zum Wahltag, 15:00 Uhr, beantragt werden. Das Gleiche gilt, wenn bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung oder einer Absonderungsanordnung nach dem Infektionsschutzgesetz der Wahlraum nicht oder nur unter nicht zumutbaren Schwierigkeiten aufgesucht werden kann.

Sie können hier bis Do., 11.03.2021, 12:00 Uhr die Briefwahlunterlagen online beantragen.
Hinweis: Bei zu großer gleichzeitiger Nachfrage, ist der Server überlastet und der Link kann nicht aufgerufen werden. Bitte versuchen Sie es dann später nochmals.
Datenschutzrechtlicher Hinweis bei Internetwahlscheinen: Wenn Sie den angebotenen Link zum Formular für den Online-Wahlscheinantrag nutzen, werden Sie auf eine Internetseite der Domain dvvbw.de weitergeleitet, auf der unser technischer Dienstleister den Antragsprozess abgebildet hat.

Urnenwahl
Bitte bringen Sie einen eigenen Stift (Kugelschreiber) zum Wählen mit.
Alle Personen im gesamten Wahlgebäude müssen stets eines OP-Maske oder FFP2-Maske tragen.
Vor Betreten des Wahllokals sind die Hände zu desinfizieren.
Es wird kein Stimmzettelumschlag verwendet.

Hygienekonzept
Das Hygienekonzept der Gemeinde Zell u. A. ist hier abrufbar und hängt im Wahllokal aus.

Weitergehende Informationen
Zur Landtagswahl am Sonntag, 14. März 2021 bietet die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) eine Reihe von Veranstaltungen in vielfältigen Formen und für unterschiedliche Gruppen, Internetangebote, Aktivitäten in den sozialen Medien, Publikationen und mehr an. Den aktuellen Stand kann man dem LpB-Wahlportal www.landtagswahl-bw.de und unserer Website www.lpb-bw.de entnehmen. Hier werden viele Informationen und Hintergründe rund um die Wahlen bereitgestellt.

Zurück

Öffnungszeiten

Rathaus

Montag - Freitag
7.45 - 12.00 Uhr

Dienstagnachmittag
16.00 - 18.00 Uhr

Donnerstagnachmittag
14.00 - 17.00 Uhr