Leben und Erleben

Betrieb ist im September 2022 gestartet

Leitung: Frau Kirstin Roos

Telefon: 0177 6988 410
E-Mail: naturkita(at)zell-u-a.de

Den aktuellen Stand erfahren Sie im Mitteilungsblatt oder hier:

Januar 2023: Der Ausbau läuft
Stühle, Tische etc sind in der Schutzhütte eingebaut. Der Weg vom Parkplatz zum Standort ist hergestellt. Das Sanitärgebäude erwartet in den kommenden Wochen die Sanitäranlagen.
Die Kinder und das Team des Naturkindergartens verfolgen die Fertigstellung mit glänzenden Augen und bereiten sich auf den Umzug vor. Wenn alles planmäßig geliefert wird und abläuft, findet der Umzug Mitte Februar 2023 statt.

Dezember 2022: Schutzhütte und Sanitärgebäude des Naturkindergartens stehen
Am 12. Dezember 2022 warteten mit leuchtenden Augen die Kinder mit deren Eltern am zukünftigen Standort des Naturkindergartens auf die Ankunft der Schutzhütte und des Sanitärgebäudes. Nach Anfahrt des Tiefladers mit den beiden Gebäuden wurde der Kran betriebsbereit gemacht um der mehr als 8 Tonnen schwere Hütte und das Nebengebäude an ihre endgültigen Standortort in Pliensbach "schweben zu lassen". Nun fehlt nur noch der Innenausbau. Die Möbel warten bereits auf ihren Einzug.
Im neuen Jahr können dann dort bis zu 20 Kinder ab drei Jahren betreut werden können.
Das Team des Naturkindergartens und die aktuellen fünf Starterkinder freuen sich bereits sehr auf ihren Alltag in der Pliensbacher Natur und den angrenzenden Waldstücken.

November 2022: Die Bauarbeiten sind gestartet
Die Erschließungsarbeiten haben begonnen. 
Unsere Unterkunft und das Sanitärhäusle warten in vorgefertigten Bauteilen beim örtlichen Zimmerer darauf endlich an ihrem Platz aufgestellt werden zu können.

August 2022: Die Betriebserlaubnis ist da
Das pädagogische Konzept wurde genehmigt. Wir freuen uns sehr, dass wir also am 01.09.2022 starten dürfen.
Leider warten wir noch immer auf die Baugenehmigung.
Deshalb haben wir übergangsweise unsere Unterkunft im Kindergartenbereich in der Schulstraße eingerichtet und beginnen und beenden dort unseren Tag.

Juli 2022: Fleißige Handwerker
Das Toilettenhäuschen ist fertig. 
Der Bau der Schutzhütte hat begonnen.
Die Inneneinrichtung der Schutzhütte wird vom örtlichen Schreiner ganz nach unseren Wünschen angefertigt.
Leider warten wir noch immer auf die Baugenehmigung, deshalb finden die Arbeiten derzeit noch auf den Werksgeländen der Handwerker statt.

Juni 2022: Aufnahmegespräche mit den Starterkindern bzw. -eltern erfolgt
Im September starten vier Kinder mit der Eingewöhnung. Im Dezember kommt das fünfte Kind dazu. 
Die Aufnahmegespräche wurden bereits mit allen Kindern bzw. Eltern geführt.

Mai 2022: Gemeinderat stimmt der Einstellung von weiterem Personal  zu; ja zu Wasser-, Abwasser- und Stromanschlüssen
Wir freuen uns auf eine Vollzeitkraft sowie einen FSJ´ler.
Mit großer Mehrheit hat der Gemeinderat beschlossen, unseren Naturkindergarten an das öffentliche Strom, Wasser- und Abwassernetz anzuschließen. Die Genehmigungsverfahren laufen.

April 2022: Es geht voran mit dem Naturkindergarten!
Kirstin Roos übernimmt die pädagogische Leitung der neuen Einrichtung.
Die Entwurfsplanung der zukünftigen Schutzhütte steht, ebenso ist die Inneneinrichtung fertig geplant.
Aktuell werden noch weitere pädagogische Fachkräfte für das neue Konzept gesucht.
Viele weitere Vorbereitungen sind in vollem Gange.
Das bedeutet momentan sehr viel unsichtbare Hintergrundarbeit, die notwendig ist, jedoch viel Zeit in Anspruch nimmt.

Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Rathaus

Montag - Freitag
7.45 - 12.00 Uhr

Dienstagnachmittag
16.00 - 18.00 Uhr

Donnerstagnachmittag
14.00 - 17.00 Uhr