Leben und Erleben

Alles rund um das Thema Senioren im Raum Bad Boll

Im November 2011 hat der Gemeindeverwaltungsverband Raum Bad Boll in Kooperation mit den Verbandsgemeinden Aichelberg, Bad Boll, Dürnau, Gammelshausen, Hattenhofen und Zell u. A. eine neue Infobroschüre herausgegeben.

Die Infobroschüre liegt im Rathaus, bei den Banken, bei den Hausärzten sowie bei der Apotheke aus.

Hier geht's zur Online-Broschüre - bitte klicken 

 

Förder- und Freundeskreis fürs Alter

Ansprechpartnerin:
Annemarie Haußer-Ulbricht, Telefon: 0 71 64 / 7135

Immer freitags gibt es um 12.00 Uhr in der Begegnungsstätte im Gemeindepflegehaus einen Mittagstisch.
Anmeldung bis spätestens Mittwoch vorher bei Herrn Ulmer, Tel. 13960.
Ein Essen kostet 6,00 € mit Suppe, Fisch- /Fleischgericht, Dessert und Mineralwasser.

Jeden 4. Mittwoch im Monat findet in der Begegnungsstätte im Gemeindepflegehaus Im Kreben ab 14.30 Uhr ein Kaffeenachmittag statt. Für jeden Nachmittag gibt es ein anderes Motto für das Plaudern miteinander.

Kontaktpersonen:
Irene Serfass, Schillerstr. 28, Tel. 5142.
Walter Dahlmann, Schelmahdstr. 40, Tel. 7558
Horst Bäuerle, Goethestr. 18, Tel. 4227
Alfred Petersen, Schillerstr. 17, Tel. 2647
 

Gemeindepflegehaus des Alexander-Stift

Anschrift:                  Im Kreben 10, 73119 Zell u. A.

Telefonnummer:        07164/1499860

Fax:                           07164/14998611

Homepage:              

www.alexander-stift.de

E-Bürgerauto "LORENZ"

LORENZ ist das E-Bürgerauto des Gemeindeverwaltungsverbands Raum Bad Boll. Dieses fährt seit Oktober 2016 für Sie im gesamten Verbandsgebiet.

Weitere Informationen, können Sie dem Infoflyer entnehmen.

Homepage: www.gvv-boll.de/de/service/lorenz

Öffnungszeiten

Rathaus

Montag - Freitag
7.45 - 12.00 Uhr

Dienstagnachmittag
16.00 - 18.00 Uhr

Donnerstagnachmittag
14.00 - 17.00 Uhr